Leistungen für Studierende

Frau mit Notizbuch und Laptop

Sie schieben schon seit Wochen Ihre Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit vor sich her? Oder Sie haben schon einen ersten Entwurf geschrieben, sind sich aber nicht sicher, ob das wirklich „richtig so ist“? Oder Sie möchten einfach sichergehen, dass Ihnen keine sprachlichen Fehler unterlaufen sind?

Hausarbeiten sind eine anspruchsvolle und aufwendige Prüfungsleistung. Viele Studierende unterschätzen bei ihrer ersten Arbeit den nötigen Zeitaufwand oder sind einfach unsicher, wie genau sie das Projekt angehen sollen. Aber auch wer schon mehrere Arbeiten erfolgreich hinter sich gebracht hat, steht mit jeder weiteren Hausarbeit vor einer neuen Herausforderung.

Unterstützung bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit

Wenn Sie vor einem ähnlichen Problem stehen und sich Hilfe bei Ihrer Hausarbeit, Bachelorarbeit oder Masterarbeit wünschen, unterstütze ich Sie gerne. Folgende Services biete ich Ihnen an:

    • Korrektorat: Überprüfung der Arbeit hinsichtlich korrekter Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Einheitlichkeit.
    • Lektorat: Neben den Leistungen des Korrektorats (s.o.) erhalten Sie Vorschläge zur Verbesserung des Stils und der Verständlichkeit der Arbeit.
    • Layout: Hilfe bei der formalen Gestaltung der Arbeit (Inhaltsverzeichnis, Seitenzahlen und weitere Formatierungselemente).
    • Beratung: individuelle Unterstützung bei Fragen und Problemen rund um die Hausarbeit wie Themenfindung, Literaturrecherche und wissenschaftliches Arbeiten. Telefonisch, persönlich (Raum Münster), per E-Mail oder auch per Videokonferenz – wie es Ihnen am liebsten ist!

Mein Ziel ist es, dass Sie nicht nur bei einer konkreten Hausarbeit Fortschritte machen, sondern auch für zukünftige wissenschaftliche Arbeiten besser gerüstet sind. Ich bemühe mich, die Beratung transparent und auf Augenhöhe stattfinden zu lassen. Sie können mir jede Frage stellen; ob ich sie beantworten kann, sage ich Ihnen dann ganz ehrlich. Daher liegt es mir am Herzen, noch zu ergänzen, was ich Ihnen nicht bieten kann:

    • Ghostwriting: Wenn Sie Ihre Arbeit nicht selbst schreiben, sondern von einer anderen Person verfassen lassen möchten, sind Sie hier an der falschen Adresse. Ghostwriting stellt in Deutschland eine Straftat dar, denn die Universität verlangt in der Regel eine eidesstattliche Erklärung Ihrerseits, dass Sie die Arbeit selbstständig verfasst haben.
    • Inhaltliche Unterstützung: Es wäre unseriös von mir, zu versprechen, dass ich Ihnen unabhängig vom jeweiligen Fach auch inhaltliche Hilfe bieten könnte. Außerdem befindet sich eine inhaltliche Hilfestellung mindestens in der rechtlichen Grauzone oder ist sogar schon als Verstoß gegen die eidesstattliche Erklärung und damit als illegal zu werten. Meine Hilfestellungen beschränken sich auf die sprachliche Korrektur, die Überprüfung der Verständlichkeit und „Hilfe zur Selbsthilfe“ beim wissenschaftlichen Arbeiten.

Wenn ich Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen kann, melden Sie sich für ein unverbindliches und kostenfreies Kennenlerngespräch:

🆘 Erste Hilfe für Ihre Hausarbeit

Sie benötigen sofort Hilfe? Dafür habe ich im Folgenden einige Links für Sie zusammengestellt. Viele davon verweisen auf Seiten der Uni Münster; wenn Sie an einer anderen Universität studieren, gibt es dort möglicherweise ähnliche Angebote.

Als Erstes sollten Sie sich jedoch bei Ihrer Lehrperson nach deren Vorgaben zu wissenschaftlichen Hausarbeiten erkundigen (wenn noch nicht geschehen). Die meisten Lehrenden haben eine Übersicht mit den wichtigsten Vorgaben zu Layout, Struktur, Bibliographie usw. Viele Studierende verschenken wichtige Punkte, weil sie diese Vorgaben nicht beachten!

Regal in einer Universitätsbibliothek

Literaturrecherche: Die ULB Münster hat dazu einige hilfreiche Links zusammengestellt.

Textkorrektur: Der Duden-Verlag bietet eine Online-Rechtschreibprüfung (kostenlos bis 800 Zeichen), die meiner Erfahrung nach zuverlässiger als bspw. die automatische Korrektur bei Word ist. Sie ersetzt natürlich kein menschliches Korrekturlesen, kann aber eine gute Unterstützung sein.

Wissenschaftliches Arbeiten allgemein: Die ULB Münster hat noch weitere Links und Tipps zusammengestellt. Außerdem bieten das Philosophische Seminar und das Germanistische Institut der Uni Münster in der Regel zum Ende des Semesters eine „Last-Minute-Hausarbeitswoche“ für Studierende aller Fachrichtungen an. In diesem Rahmen finden Workshops zu verschiedenen Etappen auf dem Weg zur Hausarbeit statt.

Wenn Sie darüber hinaus individuelle Hilfe benötigen, unterstütze ich Sie gerne.

Wer schreibt hier eigentlich?

Nach meinem Studium der Romanistik habe ich knapp fünf Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität gearbeitet. In dieser Zeit habe ich zahlreiche Hausarbeiten begleitet, gelesen und korrigiert. Ich kenne daher die Lehrenden- und die Studierendenseite und weiß, dass das Thema Hausarbeiten auf beiden Seiten häufig zu kurz kommt: Die Studierenden investieren zu wenig Zeit in ihre Arbeiten und die Lehrenden können die nötigen Grundlagen in ihren Veranstaltung auch kaum vermitteln, bzw. in vielen Lehrplänen sind keine eigenen Veranstaltungen dafür vorgesehen.
Ich freue mich, wenn ich Ihnen mit meinen Erfahrungen bei Ihrer aktuellen Arbeit weiterhelfen kann und Sie dadurch auch auf zukünftige Projekte besser vorbereitet sind.

Ihre Alina Rölver

Bildnachweise
Beitragsbild (Person am Schreibtisch): Bild von Hagar Lotte Geyer auf Pixabay 
Bild Mitte (Bücherregal): Bild von ElasticComputeFarm auf Pixabay